zum Anfang

Ziegen auf dem Engelsberg

2016 08 05 Ziegen 104.08.2016: Es sind sieben Ziegen auf den Engelsberg gezogen. Durch Mithilfe der Gemeinderäte Franz Tilgner und Andreas Karcher wurde ein Weidezaun angeschafft und die Grundstückbesitzer gefragt, ob sie mit einverstanden sind, ob hier Ziegen die Landschaft frei halten dürfen.

Familie Stolz ist nun mit ihren Ziegen als Landschaftspfleger auf dem Engelsberg tätig. Die Ziegen zu sehen, wie sie die Landschaft frei halten, ist ein Erlebnis wert. Der Förderverein durfte dies mit Fabian Stolz zusammen erleben und konnte die Ziegen hautnah spüren und streicheln.

Weiterlesen...

Eierkuchenstein freigelegt

Familie Fritsch am Eierkuchenstein16.07.2016: Der Eierkuchenstein war zugewachsen und mit Moos bedeckt. Jetzt wurde diese traditionsreiche Felsengruppe von Familie Fritsch aus dem Grünwinkel wieder schön hergerichtet. Sogar eine Sitzgelegenheit wurde wieder hergestellt.

Weiterlesen...

Bienenschaukasten auf der Engelshütte

Bienenschaukasten13.06.2016: Gottfried Seiert, der zweite Vorsitzende des Bezirks-Imkervereins, montierte einen Bienenschaukasten auf dem Engelsberg. Direkt bei der Engelshütte kann nun eine Königin mit ihren fleißigen Bienen beobachtet werden.

Bitte beachten Sie, dass die Türen des Schaukastens nach der Besichtigung wieder geschlossen werden müssen, damit die Temparaturen für die Tiere gut verträglich sind.

Handsensen Workshop

Mähen mit der Handsense04.06.2016: Um 6:00 Uhr frühmorgens brachte uns Rudi Maurath, Sensen und Dengelstöcke mit. Nach einer Unterrichtsstunde zur Handhabung der Sense, wurde zuerst bei ihm gefrühstückt. Gestärkt vom guten Frühstück, das Thomas Heitzmann organisierte wurde der Engelsberg gestürmt und die Theorie in die Praxis umgesetzt. Übung macht den Meister mussten wir bei der Arbeit auf den Terrassen feststellen.

Weiterlesen...

Naturpark opening in Bühlertal

Begrüßung der Partnergemeinde Faverges am 08.05.201608.05.2016: Beim Haus des Gastes in Bühlertal fand das Naturpark-Opening statt. Der Förderverein übernahm die Führungen durch den Engelssteig um 13:00, 14:30 und 16:00 Uhr. Hier bekamen die Teilnehmer Informationen über die Geschichte des Engelberges, sowie über die Themen Wein, Holz und Granit vermittelt.

Der Besuch der Partnergemeinde Faverges wurde genutzt, um offiziell eine Rebpatenschaft zu zeichnen. Der Vorsitzende Andreas Karcher übergab eine Urkunde und die Holztafel, die gemeinsam mit den Gästen am Rebstock befestigt wurde.

Weiterlesen...