zum Anfang

Schmidt-Hütte restauriert

2017 04 15 Engelshutte15.04.2017: Die bestehende Schmidt-Hütte auf dem Engelsberg war baufällig. Da die Reben vom Förderverein gepflegt und neu ausgerichtet wurden, kam die Gerätehütte als nächstes dran. Chefplaner Rudi Maurath erstellte eine detaillierte Teileliste. Mit dieser ging es zum Einkauf von Kanthölzern, Schwarten usw. Beim Sägewerk Stösser nahmen wir Kontakt auf zu Geschäftsführer Michael Müller auf. Ihm sei an dieser Stelle nochmals recht herzlich gedankt.

Weiterlesen...

Neue Reben pflanzen

1Rebpflanzung April 20175.04.2017:  Auf dem Engelsberg fand eine Großaktionstatt.  Die Grundstücke der Familien Manz, Kohler, Zink und Schmidt wurden gekennzeichnet, um dort neue Rebstöcke zu pflanzen. Zwei Teams waren unterwegs mit Hacke und Pickel und  pflanzten den „Affentaler Spätburgunder“. Der Boden war sehr trocken. Deshalb wurde anschließend kräftig Wasser zu den Rebstöcken gebracht. Jetzt können die Stöcke auf dem Sonnenhang gedeihen und hoffentlich eine sehr gute Qualität hervor bringen.

Weiterlesen...

Eröffnung Engelsteig 2017

2017 04 02 Engelshutte 102.04.2017: Der Engelsteig wurde feierlich eröffnet. Ab 1. April steht der Engelssteig der Bevölkerung wieder zur freien Verfügung. Wir wünschen Allen viel Freude bei der Durchwanderung dieses Erlebnispfades.

Hierzu traf sich der Förderverein zu einem Kaffee und Kuchen vor der Engelshütte. Rechtzeitig blinzelte die Sonne zu einem gemütlichen Nachmittag. Das erste Mal wurde das Liederbuch aufgeschlagen und Volkslieder gesungen.

Zur Überraschung wurde von Ruth und Roland Jung ein Vesper aufgetragen.

Weiterlesen...

Wildblumen für den Engelsberg

2017 03 17 Wildblumen 117.03.2017: Auch der Förderverein Engelsberg will heimische Wildblumen als Nahrungsangebot für die fleißigen Bienen und die vielen Insekten anbieten. Direkt vor dem Bienenschaukasten sollen die Blumen sprießen. Auch für die Wanderer und Besucher des Engelsberges sind die schönen Wildblumen gedacht. Hierzu hat der Verein vor der Engelshütte ein kleines Beet vorbereitet.

Wie zu sehen, wird das Beet fertig zu Einsaat gerichtet. Manfred Ursprung und Rudi Karcher bringen gerade den Samen aus. Jetzt sind wir in großer Erwartung, was die Blumenvielfalt anzubieten hat.

Arbeitseinsatz auf dem Engelsberg

Arbeitseinsatz am Engelsberg11.02.2017: Der 2. Vorsitzende Franz Tilgner hatte zu einem Arbeitseinsatz auf den Engelsberg aufgerufen. Ziel der Arbeiten war die Ziegenweide aufzuräumen. Bäume wurden mit Draht geschützt, Büsche und alte Rebanlagen entfernt. Die Arbeiten gingen an diesem Samstag nicht aus.

Hierzu kamen fleißige Helfer, mit denen wir nicht gerechnet hatten und packten kräftig mit an. Ihnen allen gilt ein recht herzliches Dankeschön, damit der Engelsberg wieder erstrahlen kann.