zum Anfang

Arbeitseinsatz auf dem Engelsberg

Arbeitseinsatz am Engelsberg11.02.2017: Der 2. Vorsitzende Franz Tilgner hatte zu einem Arbeitseinsatz auf den Engelsberg aufgerufen. Ziel der Arbeiten war die Ziegenweide aufzuräumen. Bäume wurden mit Draht geschützt, Büsche und alte Rebanlagen entfernt. Die Arbeiten gingen an diesem Samstag nicht aus.

Hierzu kamen fleißige Helfer, mit denen wir nicht gerechnet hatten und packten kräftig mit an. Ihnen allen gilt ein recht herzliches Dankeschön, damit der Engelsberg wieder erstrahlen kann.

Gedrechselte Felsenengel gestiftet

2017 01 31 Felsenengel 231.01.2017: Oswald Zink geboren 1930, ein Urgestein aus Bühlertal, kann noch Geschichten von früheren Zeiten erzählen. Besonders am Herzen liegt ihm der Engelsberg. Dort hat er sich als Jugendlicher wohl gefühlt und auch hart gearbeitet.

Er war Bauchredner, Musikant und Sänger. Heute ist er ein Spezialist im Drechseln, dieses Handwerk können heute nur noch wenige. In ihm steckt viel künstlerisches Talent. Aus unterschiedlichen Hölzern entstehen Unikate: die Felsenengel. Ein schönes Geschenk zu einem besonderen Anlass.

Weiterlesen...

Stern auf dem Engelsberg

26.11.2016: Der Förderverein Engelsberg war auf der Engelshütte um sich an der Aktion „Im Tal der 1000 Lichter“ zu beteiligen.

Bei einer Vorstandssitzung im Hotel-Restaurant Bergfriedel kam die Anregung von Marianne und Andreas, dass ein Stern auf der Engelshütte gut zu dieser Aktion passen würde.

Weiterlesen...

Herzensache Natur 2016

10.11.2016: Tatkräftig mit angepackt haben mehr als 30 freiwillige Helferinnen und Helfer bei der „Herzenssache Natur“-Aktion des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord in Bühlertal.

Weiterlesen...

Patentreffen 2016

0Patetreffen 20169.10.2016:  Der Förderverein Engelsberg hatte  seine Weinstockpaten zu dem jährlichen Treff auf dem Engelsberg eingeladen.

Roland & Ruth Jung besorgten Zwiebelkuchen und Andreas Karcher Neuen Wein, was an diesem schönen Ort gut angenommen wurde. Franz Tilgner entfachte inzwischen das Feuer, damit der Zwiebelkuchen auch richtig warm war. Der Vorstand Andreas Karcher begrüßte die muntere Schar und bedankte sich bei Allen für die tolle Unterstützung.

Weiterlesen...