zum Anfang

Aktuell


19.10.2014:
An diesem schönen Herbstsonntag hatte der Förderverein Engelsberg seine Rebpaten zu einem Treff auf dem Engelsberg eingeladen.


Der Vorstand Andreas Karcher begrüßte die muntere Schar und bedankte sich bei Ihnen für die tolle Unterstützung. Roland Jung hatte Zwiebelkuchen und neuer Wein besorgt, was an diesem schönen Ort gut angenommen wurde.

Weiterlesen...

Am 13.04.2014 wurde der Engelssteig bei sonnigen Wetter eröffnet. Nach der feierlichen Rede mit Musik und Sektempfang auf der Pergola, haben die ersten Wanderer und Kletterer den neuen Rundweg ausprobiert.

eroeffnung 07eroeffnung 09

Weiterlesen...

Einzelstockreben zur Erhaltung historischer Erziehungsform

Pflanzaktion Einzelstockreben

01.06.2013: An zwei Tagen wurde auf dem Engelsberg auf vier Terrassen der berühmte „Affentaler Spätburgunder“ eingepflanzt.

Die Reben werden als Einzelstockreben gehegt und gepflegt. Jetzt können die Stöcke auf dem Sonnenhang gedeihen und hoffentlich eine sehr gute Qualität hervorbringen. Am Pfingstsamstag bekamen sie gleich viele Sonnenstunden ab.

Auf dem Bild sind die Pflanzteams zu sehen.

Wer möchte, kann die Patenschaft für einen dieser Rebstöcke übernehmen.

Unbekannte Steillagen in der Ortsmitte entdeckt

01.06.2013: Begeistert waren 15 Kinder im Alter von acht bis 11 Jahren von einer abendlichen Exkursion am Engelsberg, die von den Buntspechten und dem Förderverein Engelsberg e. V. im Rahmen des Kinderferienprogramms angeboten wurde. Das herrliche Spätsommerwetter bot beste Konditionen. Die Jungen und Mädchen waren neugierig auf den Engelsberg, denn die meisten blicken täglich auf diesen oder fahren daran vorbei. Doch ist er trotzdem weitgehend unbekanntes Terrain, da es noch keinen offiziellen Wanderweg durch das steile Gelände gibt.

Weiterlesen...

Hessischer Ministerpäsident Bouffier informiert sich über Bewirtschaftung des „Engelsfelsen“

25.05.2013:  Interessierter Besuch war am vergangenen Wochenende nach Bühlertal ins Weingut Maier gekommen. Volker Bouffier – Ministerpräsident des Landes Hessen – informierte sich im Rahmen eines privaten Besuchs über das Projekt „Engelsfelsen“. Der „Engelsfelsen“ ist einer der steilsten Weinbergslagen Europas und verlangt besondere Pflege, damit die Kulturlandschaft ländlicher Raum erhalten bleibt.

 

Weiterlesen...