zum Anfang

Karl-Heinz Schmidt wurde 80 Jahre

2018 03 14 K H Schmidt80Geb 1Herr Schmidt ist einer der Pioniere beim Anlegen des Engelsteiges in Bühlertal. Jetzt wurde er 80 Jahre. Als Gratulant war natürlich der Förderverein Engelsberg bei ihm und überbrachte die herzlichsten Glückwünsche zu diesem Jubeltage.

Er fungierte auch als Freund und Förderer des Fördervereins. Selbst Besitzer von einem Rebgrundstück auf dem Engelsberg, hängt heute noch sein Herz an den Reben und dem schönen Berg.

Weiterlesen...

Mitgliederversammlung 2018

Liebe Mitglieder, Förderer und Interessierte,

Im Namen des Fördervereins Engelsberg Bühlertal e.V. darf ich euch zu unserer Mitgliedsversammlung am Mittwoch, den 07.02.2018 um 19.30 Uhr in der Breitmattstub in Bühlertal einladen und will mich an dieser Stelle für euer ehrenamtliches Engagement das ganze Jahr über bedanken.

Tagesordnung

  1. Geschäftsbericht des Vorsitzenden
  2. Kassenbericht des Kassiers
  3. Entgegennahme des Berichts der Kassenprüfung
  4. Aussprache und Entlastung des Vorstandes
  5. Beratung und Entscheidung über Vorschläge des Vorstandes
  6. Anträge der Mitglieder
  7. Verschiedenes, Informationen, Wünsche

Wer Interesse am Förderverein hat oder sich über dessen Tätigkeiten informieren möchte ist natürlich willkommen.

Mit freundlichen Grüßen aus Bühlertal

Andreas Karcher

Engelswein Jahrgang 2016

Engelswein Spätburgunder05.12.2017: Weinliebhaber dürfen sich auf eine neue Kreation der Baden-Badener Winzergenossenschaft freuen: Mit dem „Bühlertaler Engelsfelsen“ präsentieren der Geschäftsführer Thomas Goth und Kellermeister Christoph Zeidler der Winzergenossenschaft Baden Baden, einen im Eichenfass gereiften Spätburgunder, QbA trocken, dessen Trauben ausschließlich vom bekannten Hausberg der Gemeinde Bühlertal stammen.

Der Engelsberg wird nicht nur von der Sonne verwöhnt, er gehört auch zu den steilsten Weinberglagen Deutschlands, was mit der erstmalig genutzten Bezeichnung „Steillagenwein“ auf dem Etikett unterstrichen wird. Seit Generationen wird dort Weinbau betrieben.

Weiterlesen...

Spätburgunder am Engelsberg geerntet

Weinlese 201722.09.2017: Die jährliche Weinlese fand auf dem Engelsberg statt. Pünktlich um 10:00 Uhr kam das Auto ür den Transport der Trauben angefahren. Ständel (Tragekörbe) und Eimer wurden an die Ernetehelfer verteilt. Dann konnten die fleißigen Helfer die Trauben lesen. Dieses Jahr wurden zum zweiten Mal auch die Einzelstockreben in Eigenregie geerntet. Diese wurden bei der Winzergenossenschaft Baden-Baden abgeliefert und werden dort als Sonderabfüllung ausgebaut. Der Wein aus dem Jahr 2016 wird jetzt zu Weihnachten bei der Tourist-Info, Naturpark und der Winzergenossenschaft Baden-Baden zum Verkauf angeboten.

Weiterlesen...

Jahresausflug 2017 an die Mosel

Ausflug an die Mosel01.09.2017: Die Vereinsmannschaft statete für 3 Tage an die Mosel. Ziel war der berühmte Weinsteig „Calmont-Klettersteig“. Dort wächst auf Schiefer  ein ganz toller Riesling. Die Geschichte über den Calmont-Klettersteig konnten wir beim Weinfest in Bremm hautnah erfahren. Fünf Bürger hatten sich vorgenommen, ein Hektar Reben auf diesem steilen Berg anzulegen und zu bewirtschaften. Dies ist ein schöner Vergleich zum Engelsberg, was ehrenamtliches Engagement bewegen kann. Der Vorstand durfte auch auf das Bild zwischen die Weinköniginnen.

Weiterlesen...