zum Anfang

Rebpatentreff 201905.10.2019: Der Förderverein Engelsberg hat seine Rebpaten zu dem jährlichen Treff auf dem Engelsberg eingeladen.

Roland und Ruth Jung übernahmen die Organisation bei neuem Wein, was an diesem schönen Ort gut angenommen wurde. Nach Eintreffen der Paten begrüßte der Vorstand die muntere Schar und bedankte sich bei Allen für die tolle Unterstützung für das Projekt Engelsberg. Der Herbst der Trauben wurde bereits am letzten Samstag eingebracht mit einer Oechsle Messung von 101, was wieder einer toller Engelsbergwein werden könnte.

Für die Paten bot sich die Gelegenheit, den eigenen Weinstock zu besichtigen und die schöne Aussicht vom Engelsberg zu genießen. Hier bietet der Förderverein eine der letzten klein partiell genutzten, nicht flurbereinigten Rebgebiete der Ortenau mit zahlreichen Trockenmauern, Böschungen und unbefestigten Wegen zum Erleben an.

 

Roland Jung konnte auf der mitgebrachten Mini-Trotte neuen Wein pressen. Mit Begeisterung wurden die Trauben frisch gepresst und der neue Traubensaft konnte ins Glas tropfen. Ein schöner Tag und zufriedene Paten nahmen Abschied vom Engelsberg.

Rebpatentreff 2019

Rebpatentreff 2019

Rebpatentreff 2019

Rebpatentreff 2019

Rebpatentreff 2019