zum Anfang

20190415 Sparkasse 115.04.2019: Bei der Mitgliedsversammlung im Hotel Bergfriedel wurde der Wunsch geäußert, daß wir zur Freihaltung des Engelsberges, Motorsensen benötigen. Daraufhin hat sich die Vorstandschaft auf die Suche nach möglichen Sponsoren gemacht, um die Helferinnen und Helfer bei den anstehenden Pflegearbeiten entlasten zu können. Auf offene Ohren stießen die Verantwortlichen beim Vorstand Herrn Frank König von der Sparkasse Bühl. Ihm ist es ein großes Anliegen, die schöne Landschaft in Bühlertal offen zu halten. Die ehrenamtliche Arbeit die vom Förderverein erbracht werde sei nicht hoch genug einzuschätzen. Deshalb unterstütze er sehr gerne die Arbeiten am Hausberg der Gemeinde Bühlertal.

Heute hat er zusammen mit Bürgermeister Braun die beiden Motorsensen bei einem kleinen Treffen auf der Engelshütte feierlich übergeben. Mit freudigen Gesichtern konnten Franz Tilgner und Rudi Karcher die beiden Arbeitsgeräte übernehmen. Zum Einsatz kommen sie zu den letzten klein partiell genutzten, nicht flurbereinigten Rebgebiete der Ortenau mit zahlreichen Trockenmauern, Böschungen, kleinen Rebparzellen und unbefestigten Wegen.

Der Förderverein bedankt sich auf diesem Wege ganz herzlich bei der Sparkasse Bühl für die finanzielle Unterstützung und der damit verbundenen Anschaffung der Arbeitsgeräte.

20190415 Sparkasse 2

20190415 Sparkasse 3