zum Anfang

Befestigung 0114.06.2013: Es wurden am Engelsberg die ersten Befestigungen für den Engelssteig angebracht. Hierzu war es notwendig 20 cm tiefe Löcher in den Granit zu bohren. Dafür wurde ein 25 mm Bohrer und eine große leistungsfähige Bohmaschine kostenlos von der Firma Jäckel zur Verfügung gestellt.

Speziell zur Anbringung der Haltegriffe für die Sicherheit der Kletterer, waren drei Mitglieder des Fördervereins ins Ötztal zu einer Schulung bei Steigbau-Experten gereist. Das Erlernte wurde beim Bohren der Löcher im felsigen Gelände umgesetzt. Hier ist das Team ist hier bei der schweren Arbeit zu sehen.